Mittwoch, 21. Juli 2010

Hoffentlich brauch ich morgen mein neues Regenjäckle net,

denn da geh ich mit meinem Töchterlein und meiner Schwester zu Dieter-Thomas-Kuhn nach Esslingen auf die Burg. Wir freuen uns schon riesig und ich hoffe, dass ich euch ein paar schöne Bilder mitbringen kann. Das Regenjäckle ist übrigens nach einem Burda-Schnitt genäht bzw. ich hab den Schnitt einfach dazu benutzt.

Kommentare:

  1. Hallo Ines. Das Regenjäckle sieht aber schön aus vorallem mit en Farbenfrohen Hose.
    Ich wünsche dann mal viel Spaß morgen.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Mit so einem farbenfrohen Ensemble trotzt du doch jedem Regen! Viel Spaß morgen (und keinen Regen!).

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. In diesem Outfit bist Du der Hingucker! .... und was für ein *entschuldigedenausdruck" geiles Täschchen ... is ja irre.
    Viel Spass bei Dieter Thomas Kuhn. Ich find ihn klasse.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so megasteil, das Teil! Und jetzt kannst du's schneller als gedacht ausführen :O) ... nein, ich drück ganz fest die Daumen, dass es trocken bleibt! Viel Spaß!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  5. klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen