Freitag, 9. Juli 2010

Erdbeer-Senf

hab ich jetzt schon 2x gemacht, denn der ist so was von lecker schmecker (Bioland-Erdbeeren, Senfkörner, Vollrohrzucker, roter Balsamico).......Die Minis hab ich beim Mädels-Treff verschenkt und meine Damen haben sich riesig gefreut. Das Rezept hab ich bei Anett/Diamantin entdeckt. Bei Anett findet ihr übrigens noch mehr leckere Anregungen...

Kommentare:

  1. Huhu Ines,
    das klingt ganz toll. Was ist man zu dem Erdbeersenf?

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll. Freut mich, wenn er gut ankam.

    Wo hast Du die süßen kleinen Gläser her?

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Huiih Seifentierchen,
    das wär mal was für Jochen. Der mag total gern ausgefallenen Senf. Da ich selber Senf absolut nicht mag, frage ich mal, ob den so machen kan oder abschmecken muss???

    Ein schönes Wochenende.
    Ich schick mal ein paar kühle Puster rüber :O)
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. @Conny: zu Käse zum Beispiel

    @Anett: das sind Honig-Probiergläschen - ich sammel einfach alles...

    @Iris: den Senf musst du nicht abschmecken, da ist ja kein Gewürz dran...solltest du trotzdem mal probieren, denn den kannst du mit normalem Senf überhaupt nicht vergleichen!

    AntwortenLöschen
  5. Danke Ines. Muss ich auch mal nach schauen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen