Samstag, 3. Juli 2010

Auftrag der etwas anderen Art...

bekam ich vor einigen Wochen von einer Künstlerin hier aus der Gegend und zwar sollte ich ihr Seifenrosen machen in diesen Farben und die Düfte sollten nicht zur Farbe passen, denn ihr Thema für die Ausstellung lautete: "Neu-rosen-zucht". Die braune riecht nach Citronella, die orange nach Rose und die neongelbe nach Lavendel

hier seht ihr das fertige Kunstwerk von Isabell - es stand in einer Gärtnerei in einem riesigen Basilikum-Beet

und da musste ich es natürlich bei dieser Hitze gleich mal angießen mit meinem Gießkännsche. Wie praktisch doch mein Sommerhandtäschle ist - allzeit bereit!!!

Darf ich vorstellen: Isabell Kull - die verrückte Künstlerin - hier mit ihrer "Geburt ihrer Edel-Neurose" aus Ytong gefertigt

ein weiteres Kunstwerk von Isabell waren zwei Spiegel, die sich gegenüber hingen und so konnte jeder seine eignene Neu-rose projezieren. Die Rösle hat sie aus Fimo geformt

Und dann war da noch ein Herr, der diese tolle Schuh-Neurose darstellte. Das war für mich einfach faszinierend...

Kommentare:

  1. ein schönes Thema! Und schräge Seifchen, insbesondere die neongrünen Lavendelteile sehen queer aus!

    Muss auch mailen, brauch Nachschub!

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. da hast du aber tolle bildchen mitgebracht, die seifen sehen toll aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Find ich klasse die Idee!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich ja faszinierend, daß du an so einem Kunstobjekt mitgewirkt hast!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist bestimmt spannend, an einem Kunstprojekt mitzuwirken. Die Seifen haben sicher für einen Überraschungseffekt gesorgt mit den farblich nicht passenden Düften - weil man den Farben wohl automatisch etwas Bestimmtes zuordnet.

    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebstes Seifentier,
    das war doch mal ein interessanter Auftrag, oder? Und eine witzige Idee von der Künstlerin. Leider brauch ich keine Neu-rose ich hab genug alte kicher....
    Kärtle hat die Posteule heute mit in den Sack gekriegt...... sonnige Woche Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen