Donnerstag, 25. Februar 2010

Gefilzte Schnur mit Blütenende

Diese Filzschnur, die an den Enden zwei Blüten als Abschluss hat, ist recht variabel einzusetzen...

Kommentare:

  1. Boah.....die sieht super toll aus! Der richtige Farbklecks auf dunkler Kleidung! Super schön!!!

    Drückerli Edith

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und genau Deine Farbe;-) Gefällt mir wirklich gut,
    liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Und was ich Dir die ganze Zeit schon schreiben wollte, Dein Blog hat einfach die lustigsten Wortbestätigungen bei der Kommentarfunktion. Eben musste ich "jousibox" eingeben. Und da gab es noch viel bessere, die ich aber leider nicht aufgeschrieben habe;-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Mei das ist aber total rassig!! Hast du bei einer Blüte noch einen Klunker eingebaut?? Diamants are ....
    Wünsche dir einen genüsslichen Abend!!
    Tschüssli Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja chic aus. Mal was anderes.

    lg Anett

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr schön aus Ines. Ist das am Hals weich oder kratzig?

    Liebe grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, wie gei..genial ist das denn. Sieht super aus.
    Hihi, mich würde auch interessieren, ob das am hals sehr kratzig ist, und hast du sie aus der Filzwolle gestrickt, oder ist es gefilzt mit mit Draht????

    LG
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Sieht superklasse aus!
    Aber mich beißt's schon vom Anschauen am Hals! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  9. Mädels, macht Euch mal keine Sorgen - das Seifentierchen hat die Schnur aus Merinowolle nass gefilzt und so kratzt da auch nix!!! Es gibt allerdings ein bisserl warm und so ist das nix für ein Sommerschmückie...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  10. wow sieht klasse aus, muss ich mir mal merken, hatte erst wolle bestellt zum nassfilzen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ines, die Kette ist einfach nur wunderschön .. und erst die Farben-TOOOOLLLLL
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen