Freitag, 24. Juni 2011

Meine diesjährige Salatzucht

wie immer auf der Garage, denn dort oben
sind keine Schnecken und so brauchen
wir den lecker Salat nicht zu teilen;-)

Das Grünzeug ist ja sooo pflegeleicht -
nur regelmäßig gießen, ernten und genieeeßen...


Kommentare:

  1. Toll! Und die Idee mit em Garagendach ist ja grandios :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ines, du scheinst einen grünen Daumen zu haben mit dieser großen Salatbar!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem Garagen dach ist wirklich eine tolle Idee, muss ich auch einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße sendet dir Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Seifentier,
    schade, dass wir so weit auseinander wohnen, sonst würd ich jetzt Dressing einpacken, wir gehen auf Dein Garagendach zum Ernten und machen uns nen genütlichen grünen Nachmittag!
    Tolle Idee und sehr schöne Salate - sieht lecker aus!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem Garagendach!
    Ich lach mich hier gerade scheckig und bin restlos begeistert. Platz ist eben nicht nur IN, sondern auch AUF der kleinsten Hütte!

    Sieht lecker aus.

    LG
    Postpanamamaxi
    die heute mal gefilzt hat

    AntwortenLöschen