Dienstag, 11. Oktober 2011

Ein Kurzjäckchen...


für meine Kleidchen musste her, denn nur mit einem
Langarmshirt wirds mir allmählich zu frisch.
Den Schnitt hab ich selbst gemacht.


Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Teilchen.Gratuliere und alles selber gemacht, du bist spitze!
    Würde mir auch gefallen,das Jäckchen ,habe aber erst wieder nächstes Jahr Burtzeltag :-))
    Ganz liebs Grüßle
    filzi

    AntwortenLöschen
  2. traumhaft wie du schon die erste beute vom stoffmarkt verarbeitet hast
    ein zauberhaftes jäckchen....ich liebe es!
    lg anca

    AntwortenLöschen
  3. WOW ... ich bin begseistert liebe Ines! Das sieht ja megatoll aus!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Und wo bleibt das Foto am "lebenden Objekt"? ;O)) Tolle Jacke!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wow echt klasse, sieht total toll aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auf das Foto "Jäckchen mit Designerin" lege ich auf Wert :-)!
    Liebste Ines, das Jäckchen ist toll geworden, ich erkenne sogar die Beute vom Stoffmarkt wieder!
    Am Sonntag ist bei uns in München Stoffmarkt, ich fahre auf alle Fälle hin!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen