Dienstag, 13. September 2011

Mediterranes Kräuteröl


erstmal Rosmarin, Thymian und Oregano
im Kräutergärtle geerntet


dann mit einer Zehe Knobi in saubere
Karaffen verteilt und mit Olivenöl aufgegossen.

Ich benutz das Kräuteröl das ganze Jahr
für Gemüse und zum Anbraten - einfach lecker!!


Kommentare:

  1. das schmeckt bestimmt toll und die karaffen sind echt süß.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmhhhh, klingt lecker und sieht in den kleine Karaffen auch sehr schön aus. Ich glaube, ich muss mein Kräutergärtchen demnächst auch nochmal ein bisschen plündern... ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. Das schmeckt bestimmt fein!
    Ich habe dieses Jahr nur Zitronrnmrlisse und ein bisschen Pfefferminze, alles andere ist nichts geworden... oh doch, mein Thymian, aber den habe ich schön blühen lassen, weil er so hübsch aussieht! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  4. Seifentierchen
    ... wenn Du jetzt noch eine Peppi dazu gibst, dann ... hast DU mein Rezept geklaut ...lol.

    Liebes Winke-Winke
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Mein liebes Seifentier,
    mhhhhh, das Öl sieht lecker aus und zaubert auch bestimmt auch im Winter ein wunderbar sommerliches Feeling auf den Esstisch! Und auch die Flaschen sehen schon so herrlich aus, da bekomme ich gleich Fernweh nach Bella Italia!
    Ich umarm Dich fest!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. so stell ich mir das vor!

    AntwortenLöschen