Freitag, 6. Januar 2012

Ein Rosen-Tilda-Froilein ist entstanden...


meine neuen "Weihnachtsstofflies" müssen
ja schließlich auch zum Einsatz kommen:-)

Kommentare:

  1. Wow...so hübsch. Und die Frisur einfach wunderschön.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ines, was für eine hübsche Maid, da stimmt ja alles! Die Frisur hab ich auch als erstes bewundert, toll! Das macht Lust, auch mal ein Frollein zu nähen! :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für eine Süße!
    Die ist dir super gelungen!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein hübsches Tilda-Froilein, liebe Ines!

    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag und schonmal ein wunderschönes Wochenende !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow die Haare... was für eine tolle Frisur... die ist von Kopf bis Fuß mit Liebe gemacht, das sieht man, die Spitzen, Schuhe.... das Kleid einfach genial.

    Super Ines

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Wow hat die sich hübsch gemacht, sieht nach einem Rendevouz aus.
    Die ist dir supertoll gelungen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ines,
    wie schön das Rosen-Froilein ist......
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wunderschön, bis ins kleinste Detail!!!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön, da könnte ich glatt schwach werden!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen