Sonntag, 13. Januar 2013

Hier sind meine Werke vom Mädelstag...





Die schlanken Gläser sind alte 1 1/2 Liter Weckgläser, die anderen beiden sind neue. Filzi hat eine neue Filzmaschine und so machte ich mich an die Arbeit...Leider bleibt keines der Gläser bei mir, aber bei der nächsten Charge muss ich unbedingt auch an mich denken:-)

Kommentare:

  1. Wow, die sehen ja wunderschön aus! Und mit den Griffen einfach genial, so hebt man den Deckel auch besser ab! SUPER!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die sind schön geworden,hast du gut gemacht.Bin stolz auf Dich.
    Liebs Grüßle
    filzi

    AntwortenLöschen
  3. hi! die sehen so süß aus....liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ines,
    die Gläser sind so schön geworden. Ich würde kein einziges hergeben.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ooohhhh....sowas kann man mit einer Filzmaschine machen? Sieht ja toll aus!
    Liebe Sonntagsgrüße und bis bald
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch hast Du die Einmachgläser aufgemöbelt :O))
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. ;O)) so ist mein Seifentierchen ... denkt zuletzt an sich! Das muss sich ändern!! :O)))
    Also ... weiter so feine Glasverschönerungen werkeln!

    Lieeb Grüße Iris

    AntwortenLöschen