Sonntag, 17. Oktober 2010

Preiselbeeren eingekocht....


Leider hatte ich nur TK-Preiselbeeren zur Hand, aber das Ergebnis schmeckt super lecker... Mein Töchterchen hatte sich heute Rahmkartoffeln mit Siedfleisch gewünscht und da dürfen Preiselbeeren nicht fehlen...Auf 2,5 kg Beeren hab ich 500 ml Rotwein und 900 g Zucker verwendet und das Ganze 15 Minuten köcheln lassen, abfüllen - fertig!


Kommentare:

  1. Ihr esst aber lustige Sachen! Von dieser Kombination hab ich noch nie gehört... was sind denn Rahmkartoffeln?

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  2. @Heike: bei uns sind das gekochte Kartoffeln in Scheiben geschnitten und diese dann in einer Bechamélsoße warm gemacht - schmeckt super lecker!!! Komm doch mal zum Essen, dann koch ich das extra für DICH...

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. Preiselbeeren hab ich noch nicht gemacht. Sieht aber lecker aus.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen