Freitag, 6. September 2013

Weckglas aufgehübscht....

mit Spitze, Perlchen und auf den gebohrten Deckel noch einen Rosenknauf und schon hat Frau aus einem alten Weckglas ein zweckmäßiges Aufbewahrungsgefäß für ihr Schätzchen...

Kommentare:

  1. Hallo Ines,

    wieder ein tolles Glas, sieht echt super aus mit dem Rosenknauf.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Huch Seifentierchen ... da täuscht das Foto aber die Größe falsch vor. Wenn Dein Schätzchen hinein passt ...lol. Super-süß geworden!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines,
    das ist eine wunderbare Idee.
    Von solch einer Verhübschung träumt jedes Weck-Glas.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Glas hast du gemacht, passt zu dir! Aber - kein Rosa? ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön und man kann was nettes drinnen
    verstecken.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Aufbewahrung für Schätzchen
    hast du gewerlkelt.
    Klasse

    Guten Start ins WE
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist doch mal eine Blickfang für sich.
    Ein Hingucker. Toll.

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen